GALERIE SUPPER is specialized in contemporary art.

Go to content

Monika Thiele
24.09. - 12.11.2022
"Weltentanz"


We are pleased to invite you to our upcoming show of 'Weltentanz'. For the sixth time, our glass door will open for Monika Thiele's unique works of contemporary art and this time everything will revolve around the theme of 'Weltentanz' (the dance of the worlds).
I times, when fixed structures and traditions are being broken up and new values ​​and views are shaping our world, the multiple award-winning artist Monika Thiele would like to show her own view of the world and dance with the visitor through her observation of the world. These come to light with impressive mixed techniques. Figures and costumes from Oskar Schlemmer's "Triadic Ballet" are currently the initial inspiration for Thiele's visual worlds. These sway over Thuringian squares from where she's from. Thread works created with time-consuming passion and poetic-magical compositions with textile await you. With a selection of her latest works, one or two familiar things will also be brought up, resulting in a performance that can only be seen in Baden-Baden from September 24th to November 12th, 2022.

Her different approaches, including fragmentary interpretations of world events, now bring the career and artistic development up Monika Thiele had the past years.
Using a wide variety of materials such as paper, fabrics and acrylic paint, she merges her artistic and technical technique to a unique oeuvre. The embroidery work, the silhouette paper work and the composition of overlay, transferring and combining find a harmonious unit in impressive color worlds, which expands the pictorial space and appeals to your own imagination. One or another personal association could be evoked. This symbiosis and simultaneous separation leads to a struggle between the individual motifs, which are inextricably linked. The gaze dances across the works and finds its own way through Monika Thiele's mystical stories.

A comprehensive hardcover catalog by Monika Thiele will be published to complete the exhibition. It can be purchased at any time at the vernissage, during our open days and via e-mail.

As always, entrance is free.

Accompanying works from the GALERIE SUPPER program can be seen in the showroom, including Monika Taffet, Dietmar Brixy, Rene Dantes, Rayk Goetze, Tino Geiss, Andreas Wachter, Mike MacKeldey, Anja Warzecha, Patricia Thoma and Sebastian Wehrle.



Wir freuen uns, Sie zur Ausstellung "Weltentanz" herzlich einzuladen. Zum sechsten Mal öffnet sich nun unsere Glastür für Monika Thieles einzigartige Werke der zeitgenössischen Kunst und diesmal soll sich alles um das Thema 'Weltentanz' drehen.
In einer Zeit, in welcher bisher feste Strukturen und Traditionen aufgebrochen werden und neue Werte sowie Ansichten unsere Welt prägen, möchte die vielfach ausgezeichnete Künstlerin Monika Thiele bewusst ihren eigenen Blick auf die Welt aufzeigen und in der Einzelausstellung mit dem Besucher durch ihre Betrachtung der Welt tanzen. Diese kommen in beeindruckender Faden- und Mischtechnik zum Vorschein. Initial für Thieles Bildwelten sind derzeit Figuren und Kostümarbeiten von Oskar Schlemmers „Triadischem Ballett“. Diese wirbeln auf ihren Werken über Thüringer Plätze aus ihrer Heimat. Auf Sie warten mit zeitaufwendiger Passion entstandene Fadenarbeiten sowie poetisch-magische Kompositionen. Mit einer Auswahl ihrer neusten Werke wird zusätzlich das ein oder andere Bekannte hervorgeholt, sodass eine Performance entsteht, die so nur vom 24. September bis 12. November 2022 in Baden-Baden zu sehen sein wird.

Ihre unterschiedlichen Herangehensweisen bis hin zur fragmentarischen Interpretation vom Weltgeschehen rücken nun den Werdegang und die künstlerische Entfaltung Monika Thieles der letzten Jahre in den Vordergrund.
Unter Verwendung verschiedenster Materialien, wie Papier, Stoffe und Acrylfarbe führt sie ihre künstlerisch-handwerklichen Techniken in einer einzigartigen Œuvre zusammen. Die Stickarbeiten, der Scherenschnitt und die Komposition des Übereinanderlegens, Überführens und Zusammenführens finden zu einer harmonischen Einheit in eindrucksvollen Farbwelten, welche den Bildraum erweitert und die eigene Phantasie anspricht. Nicht selten wird die ein oder andere persönliche Assoziation hervorgerufen. Diese Symbiose und gleichzeitige Gegenüberstellung führt zu einem Ringen der einzelnen Motive, welche untrennbar miteinander verbunden sind. Der Blick gleitet so tanzend über die Werke und findet seinen eigenen Weg durch die mystischen Erzählungen Monika Thieles.
Begleitend zur Ausstellung erscheint auch 2022 wieder ein umfangreicher Katalog Monika Thieles in Hardcover. Er kann jederzeit an der Vernissage, den offenen Tagen und per Mail erworben werden.
Wie immer ist der Eintritt frei.
Im Showroom sind begleitend Arbeiten aus dem Programm der GALERIE SUPPER zu sehen, darunter Monika Taffet, Dietmar Brixy, Rene Dantes, Rayk Goetze, Tino Geiss, Andreas Wachter, Mike MacKeldey, Anja Warzecha, Patricia Thoma und Sebastian Wehrle.



Back to content